Informationen zum Edelmetall - GOLD

FarbeGelb
Dichte19,32 g/cm³
Schmelzpunkt1.064,18°C
EigenschaftenGuter Wärme- und Stromleiter, kann extrem dünn ausgewalzt bzw. geschlagen werden > Blattgold 0,0014mm!
VorteileEinzigartige Farbe, gute Bearbeitbarkeit, hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien

Feingehalte beim Gold in Österreich

999/000 = Feingold
986/000 = Dukatengold
900/000 = Münzgold
750/000 = 18kt Gold (egal welche Farbe)
585/000 = 14kt Gold (egal welche Farbe)

Achtung
333/000 und 250/000 gilt nicht als Gold in Österreich!

Goldpreis und sonstige Informationen

Der Goldpreis wird seit dem Jahr 1972 in US-Dollar gehandelt.

Der Preis des Goldes wird auf dem offenen Markt bestimmt. Das geschieht seit dem 17. Jahrhundert am London Bullion Market. Seit dem 12. September 1919 treffen sich wichtige Goldhändler in einer Rothschild-Bank in London, um den Goldpreis formal zu fixieren (siehe Goldfixing). Seit 1968 gibt es ein weiteres tägliches Treffen in der Bank um 15 Uhr Londoner Zeit, um den Preis zur Öffnungszeit der US-Börsen erneut festzulegen. Für den standardisierten Goldhandel an Rohstoffbörsen wurde „XAU“ als eigenes Währungskürzel nach ISO 4217 vergeben. Es bezeichnet den Preis einer Feinunze Gold.

Am 17. März 1968 wurde der Goldpreis gespalten und ein zweigliedriges System eingeführt. Der eine Preis konnte sich frei dem Markt anpassen, der andere war fix. 1973 wurde der Goldpreis freigegeben, und der Besitz von Gold war in den USA wieder erlaubt. China hat den Privatbesitz von Gold 1983 wieder erlaubt (siehe Goldverbot).

Der Goldpreis ist unter anderem von den aktuellen Fördermengen, vom Ölpreis und vom Kurs des US-Dollars abhängig, da Gold zumeist in US-Dollar gehandelt wird. Er kann von den Zentralbanken beeinflusst werden, die zusammen etwa 30.750 Tonnen Gold besitzen (Stand Dezember 2011), das sind knapp 19 % der weltweit vorhandenen Goldmenge von 170.000 Tonnen.

Fundorte

Es findet sich in primären Rohstoffvorkommen als goldhaltiges Gestein (Golderz) sowie in sekundären Vorkommen unter anderem in Seifen-Lagerstätten. Etwa 43 % des 2017 geförderten Goldes stammen aus der Volksrepublik China, Australien, den Vereinigten Staaten von Amerika, Russland und Kanada

Sie haben Fragen? Rufen/Schreiben Sie uns einfach an:

Montag – Freitag: 09:00 – 12:30 und 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 09:00-12:30 Uhr
Wir antworten innerhalb eines Werktages
Angebot innerhalb zweier Werktage
Montag – Freitag:  09:00 – 12:30 und 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 09:00-12:30 Uhr
Meeting via Go To Meeting oder Zoom. Gerne auch über Messenger Dienste wie Signal und Whats App

Diese Marken finden Sie bei uns

Warenkorb
Diese Webseite verwendet Cookies!
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.Außerdem geben wir Informationen zur Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die Sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Marketing (1)
Marketing
Cookies anzeigen
Externe Medien (1)
Externe Medien
Cookies anzeigen