Umarbeitung

Begutachtung

Begutachtung

Bevor man ein altes Schmuckstück in eine neue Form bringt, raten wir Ihnen, unseren fachmännischen Rat einzuholen, den wir Ihnen natürlich kostenlos geben.

Dabei begutachten wir das Schmuckstück nach derzeitigen Zustand und Wert. Aufgrund dieser Überprüfung, können wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten für eine zukünftige Verwendung unterbreiten.

Es kann dies die Umarbeitung sein (wenn nur mehr ein Teil des Ohrschmucks vorhanden ist, könnte man einen Ring daraus fertigen usw.) Wenn der Wert jedoch gering ist und der Materialwert ebenso gering ist, kann man das Schmuckstück als Bruchgold abrechnen lassen. (Bitte hierzu immer amtlichen Lichtbildausweis mitnehmen!)

Umarbeitung

Umarbeitung

Wenn die Begutachtung ergeben hat, dass eine Umarbeitung möglich ist, fertigen wir immer unverbindlich Handskizzen mit dem dazugehörigem Kostenvoranschlag an.

So können Sie sich vorweg schon ein Bild über das zukünftige Schmuckstück machen. Gerne nehmen wir auch eigene Entwürfe wie auch vorhandene Fotos, Inserate etc. entgegen.

Wichtig ist dabei, das Gespräch über die spätere Verwendung. Man kann oft mit kleinen Handgriffen aus einen alten Schmuckstück ein tolles modisches neue Stück erreichen. Daher bitten wir Sie, für dieses Gespräch sich genug Zeit zu nehmen, damit wir alle Ihre Wünsche optimal erfüllen können.

Sie sind hier: Werkstätte // Umarbeitungen

Newsletter

Sie möchten über unsere Aktivitäten und Angebote immer als Erste informiert werden? Dann abonnieren Sie einfach unseren Newsletter... Wir halten Sie auf dem laufenden.