Opal

Fundorte

Opal

Opale sind äußerst selten, ein industrieller Abbau findet nicht statt. Opal wird auf allen Kontinenten gefunden. Allerdings kommen 96 Prozent aller Opale aus Australien. Dort liefern den Hauptanteil der weltweiten Förderung die Lagerstätten um die Stadt Coober Pedy.

 

 

 

Informationen zum Opal

Chemismus SiO2*nH2O
Kristallsystem amorph
Farbe höchst vielfältig, farblos oder milchig, grau, braun, rot, gelb
Härte 5,5-6,5 (je nach Wassergehalt: je mehr Wasser umso weicher)
Dichte 1.9-2,5 g/cm3
Opazität durchscheinend bis undurchsichtig
Bruch muschelig, splittrig
Spaltbarkeit keine
Brechzahl no = 1,5442 / ne = 1,5533
Doppelbrechung Δ = 0,0091

Die Farbe von Opal ist höchst variabel. Farblose oder wasserklare Varianten werden als Glas- oder Milchopal bezeichnet. Alle möglichen dunkleren Farben (grau, rot, braun, bernsteingelb) kommen durch Verunreinigungen zustande. Opale mit oranger und roter Körperfarbe werden als Feueropal bezeichnet.

Opale werden in Gemeine Opale und Edelopale unterteilt. Als Gemeine Opale werden Opale ohne Farbspiel (Opalisieren) bezeichnet, als Edelopal alle Opale mit Farbspiel. Einzige Ausnahme sind Feueropale ohne Farbspiel, die auch zu den Edelopalen gerechnet werden, wenn sie fast klar bis durchsichtig sind. Das so genannte Opaleszieren bzw. die Opaleszenz, ein ungewöhnliches und lebhaftes Farbenspiel, entsteht durch Interferenzen an mikrokristallinen Cristobaliten oder Tridymiten (beides Hochtemperaturmodifikationen von Quarz).

Bekannte Opale

Der Welt größte und wertvollste Opal wurde wie kann es anders sein, in Australien gefunden, 1956 in Coober Pedy. Er trägt den Namen Olympic Australis. Er wiegt 17.000 Carat. Aufgrund der Einzigartigkeit bleibt der Stein so wie er gefunden wurde. Sprich er wird nicht geschliffen.

Der Andamooka Opal wiegt 203 Karat und ist auch unter den Namen Queens Opal bekannt. Dieser Opal mit den Farben rot, blau, grün wurde mit Brillanten in eine 18ct Palladium Halskette gesetzt und der Königin Elisabeth II 1954 von der South Australian Gouverment während ihres ersten Besuches geschenkt.

Sie sind hier: Edelsteine // Opal

Newsletter

Sie möchten über unsere Aktivitäten und Angebote immer als Erste informiert werden? Dann abonnieren Sie einfach unseren Newsletter... Wir halten Sie auf dem laufenden.